Wegweiser Energieaudit-Pflicht (Nicht-KMU)

Von der Energieaudit-Pflicht betroffen sind alle Unternehmen, die kein kleines oder mittleres Unternehmen im Sinne der KMU-Empfehlung der EU sind.

Sie als Nicht-KMU sind somit grundsätzlich verpflichtet, ein Energieaudit durchzuführen, erstmals bis zum 5. Dezember 2015 und gerechnet vom Zeitpunkt des ersten Energieaudits alle vier Jahre ein weiteres.

Von der Durchführung eines Energieaudits sind nach § 8 EDL-G Unternehmen freigestellt, die entweder

1. ein Energiemanagementsystem nach der DIN EN ISO 50001 oder
2. ein validiertes Umweltmanagementsystem im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 (EMAS)

erfolgreich eingeführt haben. Dies wird nun im nächsten Schritt abgefragt.

Einen Schritt zurück